Erfolg an der Börse mit einem kostenlosen Online-Depot

Bei einem Direktbroker erledigen Sie Ihre Wertpapiergeschäfte per Mausklick: Kaufen und verkaufen Sie Aktien, Optionsscheine und Fonds einfach übers Internet. Das ist nicht nur bequem und praktisch, sondern spart auch noch eine Menge Geld. Schließlich werden bei den Onlinebrokern deutlich niedrigere Gebühren fällig als bei Filialbanken. Unter dem Strich fällt deshalb Ihre Rendite spürbar höher aus.

Mit Ihrem kostenlosen Online-Depot behalten Sie über alle Käufe und Verkäufe jederzeit den Überblick, auch die Verwaltung des Verrechnungskontos für Ihre Geschäfte an der Börse erfolgt online. Das macht Sie vollkommen unabhängig von Öffnungszeiten bei der Bank.

Das Leistungsangebot der Onlinebroker ist ausgesprochen vielfältig. Sie können Ihre Aufträge übers Internet nicht nur an der deutschen Börse platzieren, sondern an vielen Handelsplätzen rund um den Globus. Um Ihnen optimale Anlageentscheidungen zu ermöglichen, liefern Ihnen viele Anbieter kostenlose Kurse in Echtzeit. Sie können sich also ganz genau ausrechnen lassen, wie viel eine bestimmte Position in dieser Sekunde gerade wert ist. Und dann genügt ein Mausklick, um Aktien zu einem guten Kurs zu veräußern oder die Stückzahl bei Einstiegskursen zu erhöhen.

Die Onlinebroker setzen nicht nur im aktiven Handel Akzente, sondern auch beim langfristigen Vermögensaufbau. Viele Anbieter verfügen über exklusive Partnerschaften mit Fondsgesellschaften, die es ihnen ermöglichen, Hunderte oder sogar Tausende Fonds ohne Ausgabeaufschlag anzubieten. Und mit einem ebenfalls gebührenfreien Sparplan kann man schon heute und mit kleinen Raten anfangen, sich um die private Altersvorsorge zu kümmern.

Online-Depot

Onlinebroking

Online-Depot eröffnen

Aktien und Fonds